Beiträge

Zurück zur Urkirche?

Die Anfänge des Christentums liegen im 1. Jahrhundert n. Chr. im römischen Reich. Nach Jesu Tod gründeten seine Jünger die Jerusalemer Urgemeinde und verkündeten die reine Lehre Jesu sowohl Juden als auch Nichtjuden.
Biebel

Du sollst (nicht)…

Im Zentrum christlicher Lehren stehen die zehn Gebote und das neue Testament. Die zehn Gebote gelten als grundlegende moralische Richtlinie. Die Evangelien sind als Beispiel Jesu und als Aufruf zur Nächstenliebe, Barmherzigkeit und Vergebung zu verstehen. Trifft die christliche Kirchenlehre noch den Nerv der Zeit?
Segeln

Universum, ich bin Dein

Es ist Nacht. Der Mond steigt riesengroß im Osten auf. Er lacht wieder. Seit dem Auslaufen in San Martin haben wir noch kein Schiff gesichtet. Ich dachte, wir würden zumindest mal einen Frachter zu Gesicht bekommen. Nichts. Nur Wasser, Wolken, Wind und Sterne. Das einzige Veränderliche sind die Wolken. Die Wellen verändern sich nur langsam, werden länger und ruhiger. Das kann sich aber schneller ändern, als uns lieb ist. Vermutlich kriegen wir in ein bis zwei Wochen, wenn wir nach Osten segeln, noch bewegteren Seegang.