Es gibt nur sehr wenige Priester, die es verstehen, die Weisheit des Evangeliums in den Alltag der Menschen zu übertragen. Da wird meist linientreu theologisch interpretiert und eine Stunde später ist die Predigt vergessen, so mein Eindruck. Wen wundert es da, wenn die Kirchenbänke immer leerer werden?

Markus Krauth

Es ist sicherlich der Form der Liturgie, den Predigten und der Persönlichkeit des Priesters zu verdanken, wenn ein Sonntagsgottesdienst heutzutage so gut besucht ist, wie in der Kirche Maria-Geburt in Aschaffenburg.

Oft treffen mich die Predigten buchstäblich. So erkenne und reflektiere ich mein (Fehl-) Verhalten, meine Gewohnheiten in alltäglichen Situationen. So wird das Evangelium über die Predigt beispielhaft ins Leben übertragen.

Predigten von Pfarrer Markus Krauth

Höre selbst, hier ohne die lästige Youtube-Werbung. (Zum besseren Verständnis empfiehlt es sich, die Untertitel an der unteren Leiste einzuschalten).